Informationen zu meinen Leistungsangeboten

Grundsätzlich vereinbare ich zunächst ein kostenloses Erstgespräch (30 Min) mit Ihnen, dies wird telefonisch erfolgen und dient dem gemeinsamen Kennenlernen und der groben Klärung Ihres Anliegens.

 

Allgemeine individuelle Beratung

Empathisch und Ihrem „aktuellen“ Bedürfnis individuell angepasst, begleite und berate ich Sie bei Ihren Herausforderungen jeglicher Art.

Ich bin für Sie da, höre Ihnen zu und habe Verständnis für Ihre Situation, ohne zu bewerten oder zu verurteilen. Oft hilft schon genau das, um sich besser zu fühlen und selbst Wege aus einer belastenden Situation zu finden. Weiterhin kann eine neutrale Perspektive von Außen neue Blickwinkel aufzeigen und Impulse geben. Zu meinen Schwerpunkten zählen vor allem Entlastungsmethoden durch Stressreduktion/ Entspannungstechniken und die Aktivierung Ihrer bereits bestehenden Ressourcen.

Schwerpunkt Mediennutzung / Medienabhängigkeit

Im Zeitalter fortschreitender Technisierung spielen Verhaltenssüchte eine immer größer werdende Rolle. Insbesondere die emotionale Abhängigkeit von PC, Smartphone, social media, Konsole und co treten in den Vordergrund.           

Ich biete Ihnen und Ihrer Familie eine qualifizierte Diagnostik Ihres Status quo bezogen auf ihr Konsumverhalten unterschiedlichster Medien mit anschließender Beratung für einen  „gesünderen“ Umgang für Sie und Ihre gesamte Familie.

 

Persönliche Gesunderhaltung/ Resilienz stärken:

Empathisch und Ihrem „aktuellen“ Bedürfnis individuell angepasst, begleite und berate ich Sie bei Ihren Herausforderungen jeglicher Art. Ich bin für Sie da, höre Ihnen zu und habe Verständnis für Ihre Situation, ohne zu bewerten oder zu verurteilten. Oft hilft schon genau das, um sich besser zu fühlen und selbst Wege aus einer belastenden Situation zu finden. Weiterhin kann eine neutrale, weitere Perspektive neue Blickwinkel aufzeigen.  Zu meinen Schwerpunkten zählen vor allem Entlastungsmethoden durch Stressreduktion/ Entspannungstechniken und die Aktivierung Ihrer bereits bestehenden Ressourcen. Selbst wenn man sich subjektiv physisch und psychisch gesund fühlt, kann sich dies durch persönliche Krisen o.Ä. schnell verändern. Ich möchte Sie gern dazu einladen einmal gemeinsam einen Blick auf Ihre bestehenden Ressourcen und Förderfaktoren zu lenken unter Einbezug Ihrer pers. Wünsche, Zielsetzungen und Bedürfnisse.

Darmgesundheit, Darmsanierung, aktive Verbesserung der Darmflora:

Seit Jahren nehmen chronisch entzündliche Darmerkrankungen (colitis ulcerosa, morbus crohn, Reizdarm, leaky gut..) in Deutschland zu. Die Schulmedizin behandelt dies mit diversen Medikamenten trotz des Risikos unterschiedlichster Nebenwirkungen.

Gemeinsam möchte ich mit Ihnen schauen, ob nicht womöglich psychische Faktoren eine Rolle spielen könnten und gleichzeitig sukzessiv ein Feintuning der Ernährung, welche Ihre Darmflora gezielt unterstützt, durchführen. Dies kann mit hoher Wahrscheinlichkeit durch körpereigene Prozesse langfristig zu einer Linderung der Symptomatik führen.

Dabei greife ich auf über 12 Jahre eigener Erfahrung im Bereich Heilfasten  zurück.

Diagnostische Gespräche:

Sie sind möglicherweise gerade auf Therapeutensuche, befinden sich in einer aktuellen Krise und sind kurz vor dem Verzweifeln? Ich berate und stabilisiere Sie gerne in Ihrer aktuellen Not. Im Dialog können weitere Notwendigkeiten evaluiert werden (stat. Aufenthalt, amb. Gruppentherapie, Tagesklinik, Entgiftung..).

Auf Wunsch ist unter Zuhilfenahme standardisierter Testverfahren eine qualifizierte Persönlichkeitsdiagnostik möglich (schizoid, borderline, zwanghaft…).

Insgesamt scheint die Verbreitung von Ängsten insbesondere die der Umweltkatastrophen vor dem Hintergrund des fortschreitenden Klimawandelns stark zugenommen zu haben. Diese Ängste kann Ihnen per se niemand nehmen, aber ich biete Ihnen an, Ihre Sorgen und Bedenken mit mir zu teilen und zu besprechen. Als Mitglied der Psychologists for future habe ich größtes Verständnis dafür und auch ein umfangreiches Wissen in diesem Bereich aufbauen können.

Sollten Sie unter spezifischen Ängsten leiden (Busfahren, Menschenmengen, Autofahren etc.) so biete ich Ihnen an, diese Ängste sukzessiv zu bearbeiten und zu überwinden. Dies kann zunächst gedanklich (in sensu) als auch direkt in der Situation (in vivo) erfolgen. Dem voraus geht eine ausführliche Psychoedukation, wo das Störungsbild, auslösende Reize und aufrechterhaltende Faktoren analysiert und verständlich erläutert werden.

 

Exposition bei Ängsten/ Besprechung von Umweltängsten: